Spielereien mit Zahlen und wie Horst versucht, unser Schwarzspiel zu verbessern

Wie wir alle wissen, kann eine Schachpartie mit einem Sieg, einem Remis oder einer Niederlage enden. Bisher haben unsere Mannschaften 1 bis 3 von Oberliga bis Verbandsliga jeweils 64 Partien in 8 Runden gespielt.

Wie sieht momentan die Verteilung der drei möglichen Ergebnisse aus?

 

Oberliga

Landesliga

Verbandsliga

1-0

24

22

29

Remis

19

25

28

0-1

21

17

7

Wie mir ein freundlicher Vorableser in einem Gespräch klarmachte, ist die Tabelle echt schwer zu lesen oder fast ein April-Scherz.

Denn erstens enthält die obige Tabelle keine Aussage über die jeweilige Liga: anstatt aller bisher gespielten 320 Partien wurden je Liga nur unsere 64 beachtet. Und zweitens kann man keine Aussage über unsere Mannschaft in der jeweiligen Liga rauslesen. Grandios gelungen!?

Neuer Versuch:

 

Oberliga / wir

Landesliga / wir

Verbandsliga/ wir

Weißsiege

24 / 16

22

29 / 15

Remis

19 / 9,5

25

28 = 14 BP

Schwarzsiege

21 / 17

17 / 9

7 / 2

Summe

64 / 42,5 BP

64 / 34,5 BP

64 / 31 BP

BP = erzielte Brettpunkte

Zur Erklärung ein Beispiel: die Zahl 21 unter 0-1 oder Schwarzsiege in der Oberliga bedeutet nicht, dass wir 21 Partien gewonnen haben, sondern dass Schwarz 21-mal in 64 Partien gewonnen hat.

In unserer Verbandsliga Süd fallen in dieser kleinen Zahlenspielerei auf:

  • die meisten Siege wurden mit Weiß errungen (29, davon 15 durch uns),
  • eine nahezu gleichhohe Zahl an Remispartien (28) und
  • von bisher 64 Partien in der Saison 2018/19 wurden nur wenige 7 mit Schwarz gewonnen.

Von den bisherigen eigenen 32 Partien unserer dritten Mannschaft mit den schwarzen Steinen wurden sogar nur wenige 2 von uns gewonnen (5 hatten gegnerische Spieler mit Schwarz gewonnen = Summe 7).

Sehr kämpferisch war wieder Horst aufgelegt und versuchte in der 8.Runde gegen den SK Lehrte 3 unsere bisherige magere Bilanz mit Schwarz zu verbessern.

Otto, Thomas – Peleikis, Horst    Verbandsliga Süd, 24.03.2019

Stellung nach 33.Kxe1
 

Horst presst


Weitere 18 Züge später hatte Horst sehr viel erreicht: einen Bauern mehr, die bessere Leichtfigur und den aktiveren König.
 

Horst hat einen Mehrbauern


Nur, wie könnte Schwarz am Zug diese vorteilhafte Stellung gewinnen? Gibt es einen Plan oder ist es ‚nur‘ konkretes Rechnen? Was würdest Du mit Schwarz am Zug spielen?

(Lösung im pgn-Viewer)

Unser nächstes und letztes Spiel diese Saison ist erst am 28.April in Stolzenau.

Das Liga-Orakel https://www.schachklub-bad-homburg.de/LigaOrakel/LigaOrakel.php?staffel=NSV_VLS … gibt uns immer noch eine 0,2 prozentige Chance auf Abstieg.

Also bleibt die Devise: Die Einstellung ist wichtiger als die Aufstellung.

[Event "Verbandsliga Sued 1819"] [Site "Hannover"] [Date "2019.03.24"] [Round "8.5"] [White "Otto, T."] [Black "Peleikis, H."] [Result "1/2-1/2"] [WhiteElo "1723"] [BlackElo "1787"] [Annotator "BT"] [SetUp "1"] [FEN "8/1p3k2/p2p1b2/2pP2p1/2P2pn1/1P3N2/P4PPB/4qK2 w - - 0 33"] [PlyCount "63"] [EventDate "2018.10.21"] [EventType "team-tourn"] [EventRounds "9"] [EventCountry "GER"] [SourceTitle "HSKLT3-Lehrte3"] [Source "BT"] [SourceDate "2019.03.24"] [SourceVersion "1"] [SourceVersionDate "2019.03.24"] [SourceQuality "1"] [WhiteTeam "Lehrte III"] [BlackTeam "HSK Lister Turm III"] [WhiteTeamCountry "GER"] [BlackTeamCountry "GER"] 33. Kxe1 {[%cal Gf7g6,Gg6f5]} Kg6 34. g3 Kf5 35. gxf4 Nxh2 36. Nxh2 g4 37. Ke2 Kxf4 38. Nf1 b5 (38... Bh4 {als Zuschauer dran überlegt} 39. Nh2 Bxf2 { ... war der gedachte Trickzug, aber} 40. Nxg4 Kxg4 41. Kxf2 Kf4 42. Ke2 Ke4 { ist Remis, aber nur durch einen einzigen Zug von Weiß.}) 39. cxb5 axb5 40. Kd3 Bd4 {[%cal Gc5c4,Rd4f2,Yd4a7] zwingt den weißen König zurück und der Läufer kann bei Bedarf einen weißen a-Freibauern aufhalten.} 41. Ke2 Ke4 42. Nh2 Kf4 43. Nf1 b4 44. Nd2 Ke5 45. a4 bxa3 46. Nc4+ Kxd5 47. Nxa3 Ke4 48. Nc4 d5 49. Nd2+ Kf4 50. Nf1 {Von Zug 33 bis hier habe ich viele Varianten oder Alternativen für beide Seiten weggelassen.} Ke5 {[%csl Yb3][%cal Ge5d6,Gd6c6, Gc6b5,Gb5b4] Horst spielt planvoll seinen König in Richtung der weißen Schwäche b3. Leider gewinnt dies nicht.} (50... c4 $1 $19 {... für mich gut nachzuvollziehen, dass Horst diesen Zug nicht gespielt hat.} 51. bxc4 dxc4 { ... sind nur noch sieben Holzstücke auf dem Brett, also ein 7-Steiner Dort https://syzygy-tables.info/ .. kannst du diese Stellung aufbauen und in den Endspieltabellen nachschauen.} 52. Nd2 c3 $1 53. Nf1 (53. Nb3 c2 {[%cal Gd4b2]} ) 53... Ke4 $1 (53... c2 $2 {... gewinnt jetzt hier nicht!} 54. Kd2 Bxf2 55. Kxc2 $11) 54. Ng3+ Ke5 55. Kd3 Bxf2 56. Nh5 Kf5 $19 {[%cal Gf5g5]}) 51. f3 $1 gxf3+ 52. Kxf3 Kd6 (52... Bb2 $5 $11 {[%cal Ge5d4,Gb2c1] würde ich als gewonnen für Schwarz einschätzen, aber Weiß am Zug hat noch einen einzigen Zug, der nicht verliert. .... ... eine andere Internetseite für 7-Steiner: https://lichess.org/blog/W3WeMyQAACQAdfAL/ 7-piece-syzygy-tablebases-are-complete https://lichess.org/analysis/standard/8/ 8/8/2ppk3/8/1P3K2/1b6/5N2_w_-_- Es ist nicht 53.Ke3 und nicht 53.Ke2.} 53. Ke3 $2 {... der naheliegendste Zug verliert} (53. Ne3 $1 {! = einziger Zug} Kd4 54. Ke2 $1 Bc1 55. Nd1 $1) 53... Bc1+ $1 54. Kd3 Bf4 $1 $19 {Lasso für ein Pferd. Das mögliche Bauernendspiel ist für Schwarz gewonnen.}) 53. Ke2 Kc6 54. Kd3 Kb5 55. Kc2 Kb4 56. Nd2 Be3 57. Nf3 Bf4 58. Ne1 c4 59. bxc4 {Bauen Sie eine beliebige Stellung mit 6 oder weniger Steinen unten auf dem Schachbrett auf, um den theoretischen Wert für diese Stellung zu sehen. https://www. shredderchess.de/online-schach/online-datenbanken/endspiel-datenbank.html} Kxc4 60. Ng2 Bg5 61. Ne1 d4 62. Nf3 d3+ 63. Kd1 Bf6 64. Ne1 {Mein Kompliment an Horst für seinen Kampfgeist!} 1/2-1/2
©️ für den PGN Viewer Chessbase GmbH