Sieg beim Teamkampf auf lichess

Kommentar schreiben

Was macht man, wenn man sich nicht mehr zum Spieleabend treffen kann? Genau, man spielt online. Bevor es weiter geht, ein kurzer Hinweis: auch der NSV hat sich Gedanken gemacht und es finden sich Informationen zu Onlineschach hier: http://nsv-online.de/2020/03/online-schach-in-niedersachsen/.
Nun sind wir ja beileibe nicht der einzige Verein, der seine Aktivitäten einstellen musste und so gibt es auch viele andere Vereine, die sich online nach Spielmöglichkeiten umsehen. Ein Spieler - Jens Hirneise - kam auf die Idee, eine bayerische Quarantäne Blitz Arena auf der Schachseite lichess (https://lichess.org/) durchzuführen. An sich wäre dies noch nichts besonderes, doch dann organisierte er ein Upgrade: ein Quarantäne Blitzkampf für Teams aus ganz Deutschland. Ein sehr schönes Feature von lichess sind Teamkämpfe. Dort spielen bis zu 10 Teams gegeneinander, Spieler der Teams werden immer wieder ausgelost, aber nur gegen Gegner aus anderen Teams. Gewertet werden dann die fünf besten Resultate pro Team. Schon länger gibt es das Team "HSK Lister Turm" auf lichess, jetzt wurde es erstmals wirklich genutzt.

Mit steigendem Andrang nach der ersten Auflage (die wir leider verpasst haben) wurde ein Zweigruppensystem eingeführt. Die oberen 5 würden dann am Folgetag im gleichen Turnier spielen, die unteren 5 in ihrem eigenen Turnier. In der Qualifikation (5 Minuten pro Partie) stiegen auch wir ein. Exakt 5 Mitstreiter brachten wir zusammen und es reichte auch für die Qualifikation mit Platz 4. Wer die Ergebnisse oder die Partien sehen will, kann dies hier tun: https://lichess.org/tournament/7qtkVnj8. Viel mehr gibt es dazu nicht zu sagen, deswegen noch ein schönes Matt:
 

Matt
Wer setzt nicht gerne mit Springern Matt?


Für den nächsten Tag (3 Minuten pro Partie) konnten wir unsere Mitstreiterzahl bereits auf 15 verdreifachen, dabei auch vermehrt Spieler der ersten und zweiten Mannschaft zum Mitspielen motivieren. Das machte sich auch direkt bezahlt: von Beginn an führten wir die Tabelle an. Was in Blitzpartien alles noch geht, zeigt diese Stellung:
 

Wer setzt zuerst Matt?
Zuvor hatte mich der Weiße klar überspielt, doch jetzt drohe ich Matt. Wie kann Weiß stattdessen selbst mattsetzen? Mein Gegner fand es übrigens nicht und musste schließlich vor dem unvermeidlichen Matt kapitulieren.


Zwischendurch wurde es noch einmal knapp, aber letztlich konnten wir die Angriffe der Bierstube München erfolgreich abwehren. Die stellten zwar den am besten scorenden Spieler, in der Teamwertung sorgten unsere 4 Top10-Platzierungen aber für den Unterschied. Für das Turnier siehe auch hier: https://lichess.org/tournament/zzJnYBAV.

Das anhaltende und steigende Interesse (über 3 Turniere verteilt 228 Teilnehmer) sorgt für aktuell täglich stattfindende Turniere. So konnten wir unseren Titel auch direkt am nächsten Tag verteidigen (dieses mal mit 3 Minuten plus 2 Sekunden Inkrement). 16 Spieler nahmen für uns teil und es wurde ein harter Kampf. Mal ein Positivbeispiel:
 

Fesselungen überall
Hier gedachte Schwarz der Fesselungen Herr zu werden und zog 1...Le7?, wonach Weiß forciert eine Figur gewinnen kann. Wie?


Ganz zum Abschluss bekam ich mit nur noch 5 Sekunden auf der Uhr diese völlig verrückte Stellung aufs Brett:
 

Neue Damen überall
Was muss Weiß tun, um der Bauern Herr zu werden?

Andere Spieler konnten auch glänzen, so auch in diesem Ausschnitt, in welchem unser Topscorer des Tages einen schönen Abschluss fand:

 

Wie gewinnt man am schnellsten
Qualität ist Qualität, aber wie gewinnt Weiß am klarsten und schnellsten?

Unser dritter Top 10 Spieler darf auch nicht fehlen, der hier sehr aufmerksam war:
 

Der schwarze König ist etwas anfällig
Vom Raumvorteil kann sich Weiß nichts kaufen, aber mit dem letzten Zug hat sich für Weiß eine Möglichkeit ergeben. Welche?


Viele Partien wurden gespielt und selbst wenn man sie nur oberflächlich überfliegt, wird man nicht alles imtbekommen. Aufgefallen ist mir aber noch folgende taktische Perle:
 

Sieht alles wackelig aus bei Weiß
Gefühlt fällt die Weiße Stellung hier auseinander, aber wie muss sich Schwarz anstellen?


Am Ende stand ganz knapp der zweite Platz zu Buche, erst in den allerletzten Partien wurden wir überholt. Doch überschattet wurde der erneute Kampf mit der Bierstube von einem sehr stark aufspielenden Spieler, der im Nachhinein als Cheater markiert wurde. Abzüglich dessen Ergebnisse (4 Siege gegen unsere Spieler aus den besten 5 gegenüber nur einem gegen die Bierstube) würden wir den Spitzenplatz wieder eingenommen haben. Die Turnierseite findet sich hier: https://lichess.org/tournament/0oUnGeIN.

Zur Zeit ist geplant, aus den Turnieren ein Ligensystem zu erzeugen. In allen Turnieren gäbe es jeweils Auf- bzw. Absteiger. An den Details wird noch gefeilt, aber es steht zu hoffen, dass es bald eine ausgereifte Online Blitz Bundesliga geben wird. Auch heute Abend (um 20:00 Uhr beginnend) gibt es wieder 2 Stunden Schach mit einer Bedenkzeit von 3 Minuten pro Partie. Den Link dazu gibt es hier: https://lichess.org/tournament/0rKtftJV. Da dieses Mal sogar die besten 7 Ergebnisse gewertet werden, ist ein hoher Andrang sehr erwünscht!

Wer selbst mitspielen will: es müssen nur folgende Schritte durchgeführt werden.

  1. Auf https://lichess.org/signup einen Account erstellen (sofern noch nicht vorhanden)
  2. Auf der Seite des Teams "HSK Lister Turm" (https://lichess.org/team/hsk-lister-turm) dem Team beitreten
  3. Auf der Teamseite findet sich bereits auch das Turnier ("5te Quarantäne-Liga Teams 1-10 Teamkampf") oder aber hier: https://lichess.org/tournament/0rKtftJV; auf der Turnierseite auf "Teilnehmen" drücken, dann auf Nachfrage den HSK Lister Turm als Team auswählen

 Fertig! Jetzt nur noch zur richtigen Uhrzeit auf der Turnierseite sein und spielen. Ansonsten kann man auch gerne nur zuschauen.

Lösung 1: Weiß kann selbst Matt geben, in dem er 1.Lf6+ oder 1.Lh8+ spielt.
Lösung 2: Die andere Fesselung gibt es noch: 1.Se5! und es stellt sich heraus, dass der Sf6 doch nicht entfesselt ist. Auf 1...Lxg2 folgt 2.Sxd7! und es droht Sxf6+ mit Damengewinn, 2...Sxd7 scheitert an 3.Lxe7.
Lösung 3: Es ist nicht 1.Tb1?? was ich spielte (obwohl ich trotzdem noch gewann). Stattdessen kann Weiß gewinnen, in dem er 1.Txc4+ spielt. Die Varianten sind sehr unmenschlich, aber ein paar Ausschnitte kann man unten im PGN-Viewer nachspielen.
Lösung 4: 1.Sf5+! gewinnt schnell. Auf den besten Zug 1...Kf8 gewinnt Weiß einen Bauern mit 2.Dh6+ Ke8 3.Dh8+ Kd7 4.Dxc8+ Kxc8 5.Sxe7+ und auf das Wiedernehmen 1...gxf5 gewinnen sowohl 2.Dg5+ der Partiezug, als auch der Computervorschlag 2.Txh5.
Lösung 5: Die schwarze Königsstellung lässt sich sprengen: 1.Sxf7! Kxf7 2.Dxg6+ und obwohl es nicht den konkreten K.O. gibt, hat Schwarz mit dem König im Zentrum schlechte Karten.
Lösung 6: 1...Sxe4! zeigt sämtliche Schwächen der weißen Stellung auf, insbesondere die des Kf1. Auf den Partiezug 2.Lxg7 gewinnt das Zwischenschach 2...Sg3+ leicht, der Punkt offenbart sich nach der Annahme mit 2.fxe4: die Geometrie spielt nach 2...Lxc3 3.Sxc3 Df6+ mit, denn jetzt fällt der ungedeckte Springer.

[Event "4tes Quarantäne Top10 Team Battle"] [Site "lichess.org"] [Date "2020.03.18"] [Round "?"] [White "Eldrail"] [Black "Dirthannes"] [Result "1-0"] [ECO "A21"] [WhiteElo "2558"] [BlackElo "2472"] [Annotator "Hampel,Felix"] [SetUp "1"] [FEN "5R2/6P1/8/8/1Rnk3P/7K/3rpp2/8 w - - 0 52"] [PlyCount "7"] [EventDate "2020.??.??"] [TimeControl "180+2"] 52. Rb1 $4 {es gibt nicht nur f1...} (52. Rxf2 e1=Q 53. Rxd2+ Qxd2 54. Rxc4+ Kxc4 55. g8=Q+ {weiß die Tablebase als Remis abzuschätzen}) (52. g8=Q f1=Q+ { verliert} 53. Kg4 Qg1+ 54. Kh5 Qxg8 55. Rxg8 e1=Q $19) (52. Rxc4+ $1 Ke5 (52... Kxc4 53. g8=Q+ $18 {mit Schach und der König hat keine Chance mehr}) (52... Ke3 53. Re8+ Kd3 54. Rd8+ Ke3 55. Rc3+ Ke4 56. Re8+ Kf4 57. Rf8+ Ke4 58. Kg4 e1=Q 59. Rf4+ Ke5 60. g8=Q Qg1+ 61. Rg3 $18 {ist nur ein Ausschnitt aus dem möglichen Wahnsinn}) 53. g8=Q f1=Q+ 54. Kg4 Qg2+ 55. Kh5 Qxg8 56. Rxg8 e1=Q 57. Re8+ Kd5 58. Rxe1 Kxc4 59. Re5 $18 {und Weiß gewinnt das Turmendspiel}) 52... e1=Q $1 53. g8=Q f1=Q+ $4 (53... Rd3+ {die Initiative wiegt schwerer} 54. Kg4 Qe2+ 55. Kg5 Rg3+ 56. Kh6 Rxg8 57. Rxg8 f1=Q $19) 54. Rxf1 {genau das wollte ich ja mit Tb1 erreichen} Qxf1+ $4 {ohne Zeit schmeißt Schwarz die Partie weg} (54... Rd3+ 55. Kg2 Rd2+ {war immer noch für ein Dauerschach gut}) 55. Rxf1 $18 1-0
©️ für den PGN Viewer Chessbase GmbH

Neuen Kommentar hinzufügen